IrInnen: Die kleine Community von der grünen Insel

Rund 1.000 irische Staatsangehörige leben in Österreich. Die Zuwanderung aus dem westlichen EU-Land hält sich traditionell in Grenzen. Kamen im Mittelalter Missionare und Pilger, fanden ab dem 20. Jahrhundert IrInnen vor allem wegen Jobs den Weg nach Österreich.