2011, Broschüre Islam und Österreich

2011, Broschüre Islam und Österreich

Jul 27, 2011

Die Broschüre der Industriellenvereinigung und des Integrationsfonds liefert übersichtlich interessante Statistiken zu den Muslimen in Österreich sowie Grundwissen zur Religion.

2010, Postkoloniale Arbeitsmigration Österreich/Bosnien

2010, Postkoloniale Arbeitsmigration Österreich/Bosnien

Mai 25, 2011

Die Autorin untersucht die jeweiligen kolonialen Herrschaftsverhältnisse zwischen Algerien und Frankreich sowie Bosnien/Herzegowina und Österreich und ihre Auswirkungen auf die heutige Arbeitsmigration, die zu einer teilweisen Neokolonisierung Algeriens und Bosniens führen.

2009, Muslime in Salzburg

2009, Muslime in Salzburg

Mai 24, 2011

Adel Firdaous beschreibt exemplarisch für Österreich, die Situation von Muslimen in Salzburg. Die Studie widmet sich dabei den Bereichen Bildung, Wohnen und Erwerbstätigkeit.

2007, Sprachensteckbrief Bosnisch/Kroatisch/Serbisch

2007, Sprachensteckbrief Bosnisch/Kroatisch/Serbisch

Mai 24, 2011

Die Autorin gibt einen Überblick über Bosnisch, Kroatisch und Serbisch und zeigt die Unterschiede und Gemeinsamkeiten anhand von sprachlichen Beispielen auf. Auch Zusammenhänge mit der deutschen Sprache werden besprochen.

2006, Integration von Muslimen in Österreich

2006, Integration von Muslimen in Österreich

Mai 24, 2011

In dieser vom Innenministerium und der Sicherheitsakademie in Auftrag gegebenen dreiteiligen Studie untersucht Mathias Rohe die Perspektiven und Herausforderungen von Muslimen in Österreich und sechs weiteren Ländern der EU (D, CH, B, F, GB, NL). Weiters analysiert der Autor die Berichterstattung in österreichischen Medien über „Muslime“ und „Ausländer“.

2009, Integration in Österreich

2009, Integration in Österreich

Mai 24, 2011

Peter A. Ulram referiert in seinem Bericht die Ergebnisse von repräsentativen Studien, die GfK (Growth from Knowledge) Austria 2007 – 2009 zu den Themen Migranten und Integration in Österreich durchgeführt hat. Beleuchtet werden dabei Einstellungen, Orientierungen, und Erfahrungen von MigrantInnen und Angehörigen der Mehrheitsbevölkerung.